ELORA – Werkzeugfabrik GmbH https://www.elora.de/wp-content/uploads/2021/02/elora-logo.png Werkzeuglösungen in exzellenter Qualität Am Blaffertsberg 33 42899 Remscheid 02191-56270 02191-562719

  • durch Feder selbstöffnend
  • V-förmige Schneidbacken zum Abisolieren von Kunststoffisolierung von ein- und mehrdrahtigen Leitern
  • Öffnungsbegrenzung auf den gewünschten Draht- oder Litzendurchmesser durch die Stellschraube mit Kontermutter für Drähte von Ø 0,8 - 6,0 mm
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • Messer stellen sich selbst auf den abzuisolierenden Drahtquerschnitt ein
  • für Drähte von Ø 0,5-5,0 mm
  • zum Abisolieren von ein- und mehrdrahtigen Leitern
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • hohe Schneidleistung bei geringem Kraftaufwand
  • maximale Standzeit durch induktive Zusatzhärtung
  • Schneidenhärte: 63-65 HRC
  • für gehärteten Stahldraht, Pianodraht (Zugfestigkeit 2300 N/mm²)
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C60 / 1.0601
  • hohe Schneidleistung bei geringem Kraftaufwand
  • maximale Standzeit durch induktive Zusatzhärtung
  • Schneidenhärte: 63-65 HRC
  • für gehärteten Stahldraht, Pianodraht (Zugfestigkeit 2300 N/mm²)
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C60 / 1.0601
  • deutsches Modell
  • starke Ausführung für den harten Dauereinsatz
  • aufgesetztes Schneiden-Kästchen (Häuschen) für besseres Schneiden
  • maximale Standzeit der Schneiden durch induktive Zusatzhärtung
  • Schneidenhärte: 63-65 HRC
  • für mittelharten Draht, Stahldraht (Zugfestigkeit 1600 N/mm²)
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • geriffelte Greifflächen, Brennerloch und Seitenschneider
  • maximale Standzeit der Schneide durch induktive Zusatzhärtung
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Zange nach DIN ISO 5745
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • 45° abgewinkelt, geriffelte Greifflächen, Brennerloch und Seitenschneider
  • maximale Standzeit der Schneide durch induktive Zusatzhärtung
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Zange nach DIN ISO 5745
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • 90° abgewinkelt, geriffelte Greifflächen, Brennerloch und Seitenschneider
  • maximale Standzeit der Schneide durch induktive Zusatzhärtung
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Zange ähnlich DIN ISO 5745
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • für Halte- und Biegearbeiten
  • kurze Backen, geriffelte Greifflächen
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Zange nach DIN ISO 5745
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503
  • mit kurzen Backen, geriffelte Greifflächen
  • verchromt, poliert, mit rutschfesten QUATROLIT®-2K-Griffschutzhüllen
  • Zange nach DIN ISO 5745
  • Schenkel VDE isoliert bis 1.000V, nach EN 60900/IEC 60900
  • ELORA-Vergütungsstahl C45 / 1.0503